Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

Ordnung ist das halbe Leben, ordentlich gepackt und nichts vergessen für eine solch lange Reise die halbe Miete. Doch vorher ist Ordnung im Kopf schaffen angesagt. Selektieren, herumüberlgen, mit schon Erfahrenden austauschen, um herauszufiltern was man braucht, wie viel Gewicht man bereit ist mitzuschleppen oder was man im Zweifelsfall unterwegs besorgen kann.

Da wir nicht wie übliche Backpacker einen normalen Trekkingrucksack benutzen werden, sondern einen Trolli mit Rucksackfunktion, wir außerdem mit diesem Rucksack auf Wanderexpeditionen verzichten werden, ist es nicht zwangsläufig wichtig auf jedes Extragramm zu verzichten.

 

Bei dem Versuch meine wirren Packgedanken zu ordnen, bin ich auf eine Interessante Seite gestoßen, die mir zwar das Denken nicht abnimmt, aber zumindest erleichtert.

Dort kann man sich seine persönliche Packliste zusammenstellen, was nicht bedeutet, daß essentielle Dinge fehlen, wie z.B. ein GPS Gerät oder die perfekte Speichermöglichkeit für das entstehende Bildmaterial.  Aber wie bereits erwähnt stehen und erfahrene Reisende zur Seite, welche uns mit vielen nützlichen Infos füttern.

 

Meine persönliche Packliste wird noch folgen.

 

http://www.packliste-reise.de/packlisten-/

http://www.decathlon.de/reisetrolley-sport-90-l-id_8327185.html